„Auch gute Cloud-Lösungen können schlecht werden“

Wie man Enttäuschungen beim Weg in die Cloud verhindern kann

Welche Schritte sollten Sie unternehmen, um einen Fehlstart beim Übergang in die Cloud zu verhindern?

Die meisten Unternehmen stehen bereits unter Druck, wenn sie den Übergang in die Cloud erwägen. Sie suchen nach Wegen, die Cloud-Technologie zu nutzen, die mehr Agilität, Flexibilität und Kostenersparnis verspricht. Einerseits haben sie Recht. Durch den Einsatz der richtigen Cloud-Lösung für die richtigen Workloads lassen sich Geschäftsprozesse effektiver und effizienter managen. Andererseits gibt es keine einheitliche Lösung die immer passt, wenn es um Cloud-Technologien geht. Eine gute Cloud kann deshalb „schlecht“ werden. Wenn Sie im Vorfeld nicht die richtigen Entscheidungen treffen, werden Sie von Ihrer Lösung wahrscheinlich enttäuscht sein.

Was Sie erfahren

Reifegrad

Reifegrad

Beurteilen Sie Ihre Fähigkeiten und ob ein Cloud-Provider Ihnen helfen kann

Speicherort der Daten

Speicherort der Daten

Sollten Sie alle Ihre Daten in die Public Cloud legen?

Security

Security

Wie geht Ihr Cloud-Provider mit Sicherheit und Datenschutz um?

Checkliste downloaden

By clicking Download, I agree to the terms and conditions outlined in the Proact Privacy Policy.